Comodo firewall windows firewall

Hi leute habe ein problem . Ich habe von comodo die pro version , nun mein problem ich hatte mein vater comodo installiert . Da hat sich seine windows firewall deaktiviert Wen er trauf glicken wollte bei der windows f irewall kam eine meldung plapla windowsfirewall aktivieren .

Nun mein problem ich habe komischerweise beides an nach dem was ich gehört habe soll das nicht gut sein 2firewalls an zu haben warum deaktiviert er die windowsfirewall nicht ???

Hallo Purtzel,

Es wird nur beim installieren des CIS deaktiviert, wen du nachdem den Windows Firewall wieder aktivierst werden beide an sein.
Und kantest duh die Windows Firewall manuell wieder ausschalten.

p.s. I’m dutch and my German is a bit rusty :wink:

Hey Purtzel, Erstmal Herzlich Willkommen im Comodo-Forum!

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, ich selber habe auch schon getestet wie es ist zwei Firewalls an zu haben. Es funktioniert auch, aber ich würde dir immer dazu raten die Windows-Firewall zu deaktivieren, sie stört nur unnötig, wenn du die Comodo-Firewall hast.

Einfach den Windows-Firewall-Dienst manuell deaktivieren :wink:

JA aber win ich die manuel deaktiviere kommt der computer ist ungeschützt und ich hatte mal eine andere firewall glaube die billiege mcafee und wo die windows firewall deaktiviert war stand der computer ist geschützt bei sicherheits center war das ps habe xp wen das helfen sollte sp2

Da gibt es zwei Möglichkeiten, eins die Comodo Firewall ist deaktiviert oder zwei du brauchst eine alte Version das war ein Fehler in einer alter Version.

Kants du mal kontrollieren was die Einstellung vom CIS Firewall ist?
Und was ist die Versionsnummer von CIS?

ok einstellung ist sicherer modus Alarm einstellung niedrieg bei comodo

Wen du das sicherheitscentrum Antivirus öffnest ist Comodo da zu sehen?

aso produckt version ist 5.8.213334.2131 bei konfigurationen ist bei internet security aktiv

alles klar hat sich erlediegt bei mir war im sicherheits center was deaktiviert gewesen jetz steht da firewall aktiv durch comodo firewall . Und antivirus aktiviert auf den neuesten stand und das er gerade scant .

Nun eine Andere frage Wie stelle ich mein antivirus richtieg ein auch im internet Weil in facebook geht ein virus rum . mein bruder hat eine jpg datei gesendet bekommen als er trauf klicken wollte ist sofort Norton Angesprungen :Nun möchte ich auch online geschützt sein

Wie stelle ich meine firewall richtieg ein tipps

Und verbesserungs vorschlag : in manchen antiviren programmen wird angezeigt wen man im internet rumturmelt ob die internet seite gefährdet ist oder ok ist rot gefährdet grün seite ist ok .Das ist bei comodo leider nicht so hoffe es kommt noch

Comodo hat eine andere Gedanke da hinter, ein Virus kann nur leben in Speicher oder in die Festplatte.
Das ist wo CIS kontrolliert, eine web Indikator wird möglich kommen in die Zukunft.

das freut mich zu höhren bin auch stolz auf comodo hab tests gemacht und er hat schon gl malaware im download gefunden :slight_smile: habe für internet solange Bitdefender traficlight aber wen ich nach walpapers schaue schlägt der an naja

Das kann viele Ursachen haben… gibt es mehr Info von trafficlight?

ja irgent was mit block advanced phisching filter Malaweare filter searsch result analyser antifraut filter

Du kannst die URL mal durch SiteInspector analysieren lassen

http://siteinspector.comodo.com/

nichts gefunden alles in ordnung Aso noch eine frage wir haben ein drucker der irgentwie mit den netzwerk verbunden ist und wird von comodo geblockt was können wir machen oder einstellen das der drucker trotzdem vonktioniert

Am besten brauchst du Firewall, aus English heißt das ‘Stealth ports wizard’ und dann Option 1 anwenden, dein lokales Netz aufgeben und festlegen.
Das Zoll funktionieren

Danke für die antword nun noch eine sicher heits frage

Firewall wie stellwe ich meine firewall richtiegein um richtieg gut geschützt zu sein den es geht zurzeit in facebook ein virus omher und ich kene mit mit der firewall einstellung nicht aus

währe net wen sie mir sagen könnten wie ich sie sicher einsttelen kan um besser gexchützt zu sein

Hey Purtzel
Als ich hier ganz neu war, war das auch einer meiner ersten fragen :wink:

Das ist eine Frage die man nicht so leicht beantworten kann.
Ein Hinweis zum Facebook Virus: Ich habe bereits zwei Versionen des Viruses gesehen ( ich hoffe wir meinen beide den Gleichen) und auch oft gesehen, wie z.b. auch Nutzer von AntiVir betroffen waren. Allerdings ist es meistens ein Link der sich durch die betroffenen Opfern verteilt, wo eine Datei zum Download angeboten wird. Das ist dann der Virus und hat eigentlich nichts mit der Firewall zu tun, sondern mit der Antivirus-Komponente. Naja,… meines Erstaunens kannte Comodo in meinem Fall diese Viren schon. Aber egal, jetzt zu deiner Frage…

Ich könnte dir paar Tipps geben, die sicherlich nicht schaden und zur Sicherheit beitragen.

  1. Bei den Firewall- Einstellungen würde ICH auf jedem Fall den “Sicheren Modus empfehlen”.
  2. Wenn der Hacken noch nich gesetzt ist, würde ich auch den IPv6-Verkehr filtern lassen.
  3. Bei “Erweitert” könnte man noch ein Häckchen bei dem “ARP-Cache” machen (siehe Bild) ich weiss nicht genau wo für diese Einstellung ist, kann aber nur zum Schutz beitragen :wink:

[attachment deleted by admin]

danke für deine hilfe könntest du mir auch tipps und einstelung für antiviren sagen

Naja, da gibt es nicht viel zu sagen…
Ich würde die “Rootkit-Prüfung” bei manueller und geplanter Prüfung einschalten.
Ansonsten sind ja die Einträge bei den AntiVirus-Einstellungen verständlich und den persönlichen Vorstellungen induviduell anpassbar.