Hohe CPU-Auslastung bei Comodo-Virenscan

Hallo, Members,

hoffe, mir kann jemand helfen. Habe vor einigen Tagen mein System neu aufgesetzt (Win7 auf SSD) und mich für die Comodo Internet Security entschieden. Nun wollte ich schon einige Male die obligatorische erste Prüfung durchlaufen lassen. Allerdings war ich beim ersten Mal nicht am Rechner und als ich nach ca. 2 Stunden wieder dort war, habe ich festgestellt, dass sich der PC bei 20 Prozent der Suche ins Nirwana verabschiedet hatte, sprich keine Reaktion auf Maus, Tastatur etc. Nachdem ich dann neu gestartet hatte, wollte ich die Prozedur nochmals durchlaufen lassen, habe aber festgestellt, dass beim Scan die CPU-Auslastung zwischen 70 - 90 % war. Bei einem Phenom II mit 4 Kernen a 3,4GH schon sehr ungewöhnlich. Zudem habe ich 8 GB Ram verbaut. Wie gesagt, der PC ist noch ziemlich jungfräulich, also soo viel Software ist jetzt noch nicht drauf.
Kann ja eigentlich nicht normal sein…
Vielleicht weiß ja jemand, womit das was zu tun haben könnte. Wäre für Tipps sehr dankbar.
Sickness

EDIT: Da mir die CPU-Auslastung durch die “cavwp.exe” dauerhaft bei 25%zu hoch ist, ohne dass ich irgendetwas am PC tue, habe ich mich von COMODO wieder verabschiedet, sprich deinstalliert. Hat sich also erledigt das Thema.