Erkannte Anwendung wieder freigeben

Hallo,
Habe ein problem mit cis.
Also das problem liegt an dem antivirus.
Wenn man ein programm vorher in die ausnahmen von dem antivierus einträgt, wird es nicht erkannt, wenn man es startet, was ja auch normals ist.
Aber wenn es nicht in den ausnahmen hinzufügt wurde und die anwendung erkannt wird und es zur quaratäne fügt,
kann man das programm nicht mehr starten wenn das prog. unter Antivirus → Objekte unter Quarantäne wieder hergestellt wird.
Auch nachdem es zur ausnahme hinzugefügt wird.

Wie bekomme ich es wieder hin das cis bei einem wiederhergesteltem programm aus der quarantäne nochmals nach fragt ob es gesäubert oder ignoriert wird bzw. es wieder freigibt?

Nur wenn ich den antivirus von cis wieder ausschalte kann ich wieder darauf zugreifen.