Einstellungen - AV

Hallo,

unter dem Reiter “Echtzeitprüfungen” kann man “Antivirus-Meldungen nicht anzeigen” wählen, bzw. ist schon per default so eingestellt.

Was soll das bringen ? Man soll doch informiert werden oder ist das ein Missverständnis ?

Bei mir war es nicht die Standardeinstellung.

Du kannst den Haken auch rausnehmen, dann kannst du entscheiden, was passiert, wenn ein Virus gefunden wird.

Die Standardeinstellung ist, dass “Antivirus-Alarm-Meldungen” mit “Bedrohungen blockieren” aktiviert ist (Real Time Scanning Software – Virus Protection | Internet Security v5.9/5.10). Du bekommst trotzdem eine Meldung, dass eine Bedrohung blockiert wurde (siehe erstes Bild). Wenn du diese Funktion deaktivierst, bekommst du ein Fenster, bei dem du entscheiden kannst, was geschehen soll (Bild 2).

lg Joshua

[attachment deleted by admin]

Danke, alles klar :slight_smile: