Comodo vs Steam...

Morgen ^^

nachdem ich die ganze nacht damit verbracht habe, die neuste comodo version auf meinen rechner zu ziehen (was schon an ein weltwunder grenzt das es überhaupt geklappt hat), kommt nun das nächste problem.

dieser thread nennt sich nicht umsonst “Comodo versus Steam”…
ich wollte jetzt eigentlich noch eine runde Mount&Blade Warband zocken.
Jedoch macht mir die Defens+ nen strich durch die rechnung…

erst blockt es sämtliche vorgänge von dem steam overlay (trotz trusted)
dann habe ich es deaktiviert und nun kommt mir eine wunderschöne fehlermeldung von wegen c++ runtime error…

nicht nur das die instalation von Comodo anscheinend schon zusatzprogramme braucht um die registry zu cleanen um es installations bereit zu machen…
jetzt schrottet mir das ding auch noch irgendwelche microsoft dinger!

kann euch leider kaum etwas dazu sagen
nur habe ich diese komische sandbox ausgeschaltet
genau so wie defens+

steam ist trustet
mount&blade ebenfalls

ich vermisse arg die schönen anfragen von defens+

kann mir einer sagen was ich da tun kann?
oder zumindest wo ich ne alte 3. … version herkriege?
das is ja der wahnsinn… bin schon kurz davor mir die windowsfirewall anzuschalten…
diese schützt mich zwar nich vor angriffen
aber immerhin kann ich auf meinem pc was tun!

danke für eure hilfe

grüße^^

p.s.
sry falls diesen thread schon gab aber bis man irgendwo was in foren mit der SuFu findet kann ich mir gleich n format c hinterhauen… geht 3x so schnell^^

Edit:
oder kann mir einfach jemand sagen, wie man die firewall dazu bringt einschließlich defens+ wegen jedem furz nachzufragen
zb speicherzugriff von steam auf explorer.exe?!

edit2:
ich hab keine ahnung… es geht jedenfalls jetzt endlich…
also einfach nichts machen leute!