Comodo-Firewall blockiert Fritzbox

Hallo,

die Firewall blockiert automatisch Datenverkehr zwischen meiner Fritzbox und meinem PC. Es ist immer eingehender Verkehr (von der Fritzbox zu meinem Rechner).
Generell habe ich keine Verbindungsprobleme (alles funktioniert), aber hin und wieder habe ich abrupt kein Internet mehr und im Firewall-Protokoll befinden sich mehr als 90 blockierte “Netzwerk-Angriffe” von der Fritzbox. Die “Netzwerk-Angriffe” kann ich auch durch Aufruf des Userinterface der Fritzbox selber hervorrufen.
In Comodo ist das Netzwerk als “zu hause” deklariert und wird auch vertraut.
Meine techn. Daten:

Fritzbox 6360
Win 7
IPv4 und IPv6 aktiv (DNS und IP automatisch vergeben)
Comodoversion 7.0.317799.4142

Im Anhang ein Bild des Protolls (mit z.Z. 32 blockierten “Angriffen”)

Vielen Dank im Voraus

[attachment deleted by admin]

Hi,

auch wenn es schon nen knappen MOnat her ist.

Es scheint als dass du einen Server oder ähnliches auf deinem PC laufen hast. Wenn dem nicht so ist, würde ich die Zugriffe ignorieren, denn normaler Weise wird kein Verkehr von der Fritzbox zum PC generiert, außer es sind Server oder ähnliches auf dem PC vorhanden.

Windows OPeration System wird dann in der Regel angezogen, wenn keine andere Anwendung definiert werden kann, auf die zugegriffen werden soll bzw. ist es quasi die erste Schutzschicht.