CIS 4.0.135239.742

NEU: 4.0.135239.742

4.0.133118.719 über CIS 4-Beta-Corner (Downloadlink)

COMODO Internet Security 4.0.135239.742 Released . Viel Spaß damit.

Großartig! Habe mich gestern schon gefreut.
Ist es eine freigegebene Final?

Offiziell wurde es als Final angekündigt und es kann auch über die normale Homepage heruntergeladen werden.

Im Forum wird aber gerade recht heftig drüber diskutiert, ob es nicht besser gewesen wäre einen weiteren RC zu veröffentlichen.

Persönlich kann ich Dir nicht viel zum aktiven Gebrauch sagen, weil ich keine Erfahrungen mit CIS 4 auf einem Produktivsystem gemacht habe.

Aber meine Eindrücke vom rumspielen damit:

  • Du solltest beim Installer auswählen, dass Du die Pakete nur herunterladen willst und dann das CIS-Installationspaket im angegebenen Downloadordner per Doppelklick manuell installieren, weil sonst das LivePCSupport-Paket automatisch mitinstalliert wird
  • Die Firewall erlaubt in der Standardeinstellung allen Programmen sich mit dem Internet zu verbinden. Ich glaube aber gelesen zu haben, dass das nur so ist, wenn Du bei der Installation den Virenscanner mitinstallierst. Die Regel, die allen Anwendungen ausgehende Verbindungen erlaubt, solltest Du jedenfalls löschen, falls es die bei Dir gibt.
  • Die Sandbox hat bei mir nur Probleme gemacht. In jedem Fall empfehle ich im Moment, dass Du deaktivierst, dass unbekannte Programme automatisch in der Sandbox ausgeführt werden. Ich hab die Sandbox sogar ganz ausgeschaltet.
  • Ob Du willst, dass unbekannte Programme automatisch an COMODO übermittelt werden (auch bei den Sandbox-Einstellungen) ist Geschmackssache, für Leute mit langsamer Internetanbindung oder Volumentarif aber sicherlich nicht wünschenswert.
  • Beim Installer gibt’s noch keine deutsche Sprache, im Programm ist die deutsche Übersetzung des RC enthalten. Hier kannst Du die neuere aus meiner Signatur verwenden.

Hallo BigMike,

Ich danke dir für die erste Einschätzung des CIS 4, ich persönlich werde erstmals noch bei der V3 bleiben, was alles an Bugs im Eng Forum gefunden wurde ist es zurzeit ratsam noch bei der alten CIS 3 Version zu bleiben. Was mir etwas auf dem magenschlägt ist die Tatsache dass alle Programme unkontrolliert Zugriff haben auf das Internet, dafür war doch Comodo bekannt dass alle Programme erstmals geblockt werden. Was mich auch stört ist die Tatsache das ich erstmals das Programm über ein Installaer über das Internet installieren Muss, es gibt zwar ein inoffiziellerer offline installer, naja mal sehen wo die Reise noch hingeht, alles sehr seltsam, schade das sich das so entwickelt hatte.

Also wenn ich das bei CIS4 heute richtig gesehen habe, dann wird allen Programmen nur ausgehende Verbindung erlaubt(Globale Regel) wenn der Haken bei den Firewall-Settings für “sichere Programme automatisch zulassen” oder so gesetzt ist.

@Stefen:

  • der inoffizielle Offline-Installer ist soweit ich das sehe nur der Link zum offiziellen Installationspaket, das der Online-Installer runterlädt.
  • irgendwo muss man bei der Standard-Konfiguration einen Kompromiss zwischen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit finden. Während die ersten Versionen von CIS 3 viel zu viele Alarme erzeugten, um gut benutzbar zu sein, erzeugt die Version 4 meiner Meinung nach zu wenige, um sicher genug zu sein. Ich denke, dass sich das mit der Zeit einpendeln wird. Diesmal wollte man halt alles sehr benutzerfreundlich gestalten. Aber man kann die Konfiguration ja wieder so abändern, wie man das persönlich für ausgeglichen hält.

@adioz86:
Nein, es geht um die Regel aus dem angehängten Bild. Aber die ist schnell gelöscht.

[attachment deleted by admin]

Wenn man bei den Konfigurationen Proactive aktiviert, dann ist die auch weg. Die ist auf jeden Fall Standard bei Internet Security.

Aha, ehrlich gesagt kenn ich mich mit den mitgelieferten Standard-Konfigurationen nicht aus.
Ich weiß zwar, dass die “Proactive Security” strengere Regeln für Defense+ beinhaltet, als die “Internet Security”, aber das ist auch schon alles.
Ich stell mir halt alles so um, wie ich das für richtig halte. Dabei schieße ich dann aber auch gern mal über’s Ziel hinaus, was mir dann viele Alarm-Meldungen beschert.

Naja - wie gesagt, ich glaube, dass das jeder für sich selbst rausfinden muss.

Allerdings wären für den weniger erfahrenen Benutzer bestimmt mehr Standard-Konfigurationen mit aussagekräftigen Namen schön.

Ich hab übrigens oben bei den Mankos von CIS4 noch ganz vergessen,

  • dass man die Protokolle im Moment nicht löschen kann. Sonst gefällt mir der neue LogViewer allerdings viel besser als der alte von Version 3. Wenn man die Protokolle dann mal löschen kann, ist das wohl der Grund, warum ich auf CIS4 umsteige und es mir sonst so einstelle, dass ich wieder die Funktionen von CIS3 habe…
  • dass die wirklich gelungenen Links zur entsprechenden Hilfe-Seite in den Dialogfenstern jetzt durch Links ersetzt wurden, mit denen der Live-PC-Support aufgerufen wird. Aber COMODO will halt auch Geld verdienen.

THX!
Läuft bei mir stabil. Habe einiges umgestellt und die Sandbox einstweilen deaktiviert. Sonst ist die 4.0 super! Klasse Arbeit vom Comodo-Team! (Bin wieder gespannt auf die Matousec-Wertung).